reineFormsache

Eine gute Einrichtung ist weit mehr als die Summe ihrer Einzelteile!



Bauernhaus mit Scheune

Dieses alte Bauernhaus von 1854 wird grundsaniert.

Das alte Fachwerk soll freigelegt werden. Es entstehen Wohnräume, Büroräume und Lagerfläche. Da es sich um ein denkmalgeschütztes Haus handelt müssen auch die, von der Denkmalschutzbehörde gestellten, Anforderungen erfüllt werden.

Dieses Projekt hat ein Baufenster von ca. 3 Jahren. Wir werden jeden einzelnen Bauabschnitt für Sie hier dokumentieren.

Beginn der Bauarbeiten ist der 10.01.2016


Langsam aber sicher verwandelt sich die Scheune.

  • Rolltor mit Rahmen
  • Hofseite mit Carport und neuen Fenstern
  • Einliegerwohnung Küchenseite
  • Trägerbalken Küchenseite
  • Folie und Unterkonstruktion
  • Küchenseite Bodenbretter
  • Noch in der Länge kürzen
  • Fertiges Fassadenteilstück
  • Gartenseite Bodenbretter
  • Bodenbretter angebracht
  • Gartenseite Deckelbretter
  • Gartenseite auch fertig


Auch die Einliegerwohnung wächst und gedeiht.


  • Taubenschlag einreissen
  • Der Taubenschlag muss erst weg
  • Schlafzimmerebene
  • Schlafzimmerboden
  • Blick vom Schlafzimmer ins zukünftige Wohnzimmer
  • alte Dielen entfernen
  • OSB-Plattenboden in der Einliegerwohnung
  • Einliegerwohnung
  • Zukünftige Küche in der Einliegerwohnung
  • Alter Eisenträger aus dem Garten
  • Im Boden fest verankern
  • Stufen ausrichten
  • Man erkennt schon, was es wird
  • Stufen aus Bohlen
  • Fehlt nur noch das Geländer